Schleifentexte

  • Abschied in Dankbarkeit
  • Abschied nur für kurze Zeit
  • As time goes by
  • Aus Gottes Hand - in Gottes Hand
  • Christ soll unser Trost sein
  • Danke!
  • Danke, das Du da warst.
  • Das Alte ist vergangen, Neues ist geworden
  • Das Ewige ist stille, laut die Verträglichkeit
  • Denn wohin gehen wir? Immer nach Hause.
  • Der erste Schritt in die Ewigkeit
  • Der Tod führt (uns) zum Leben
  • Der Tod ist das Tor zum Leben
  • Der Tod hat keine Bedeutung, Du bist nur nach mehreren gegangen.
  • Der Tod trennt - der Tod vereinigt
  • Des Herren Wort bleibt in Ewigkeit
  • Die Liebe hört nimmer auf
  • Die Liebe ist größer als der Tod
  • Die Liebe währt ewig (lich)
  • Dona nobis pacem (Gib uns deinen Frieden)
  • Durch den Tod zum Leben
  • Durch Gott empfing ich mein Leben, ihm gebe ich es zurück
  • Ein erfülltes Leben ist beendet
  • Es ist Zeit. Unsere Gedanken gehen mit
  • Es kam der Abend und ich tauchte in die Sterne
  • Frieden hinterlasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch
  • Fürchte Dich nicht, denn ich habe dich erlöst.
  • Gott hat´s gegeben, Gott hat´s genommen
  • Herr, schenke ewigen Frieden
  • Ich gedenke, einen langen Schlaf zu tun
  • Ich sterbe nicht, ich trete ins Leben ein
  • Im Glauben an das ewige Leben
  • Im Glauben an die Auferstehung
  • Im Hoffen auf Christus
  • In Dankbarkeit
  • In Gottes Frieden
  • In jedem Ende steht ein Anfang
  • In Liebe
  • In Liebe, Treue und Vertrauen auf Gott
  • In Liebe und Dankbarkeit.
  • In stillem Gedenken.
  • In memoriam
  • Leben und Sterben - alles hat seine Zeit.
  • Leben und Sterben liegen nah beieinander.
  • Letzter Gruß
  • Mein Ziel ist hinter alle Zeit.
  • Mors porta vitae ( Der Tod ist die Pforte zum Leben)
  • O, Mensch, bedenk die Ewigkeit.
  • Vater, in deine Hände befehle ich meinen Geist.
  • Verbunden in der Hoffnung
  • Verbunden über den Tod hinaus.
  • Was man nicht aufgibt hat man nicht verloren.
  • Wer  an Gott glaubt hat ewiges Leben.
  • Wer die Schönheit gesehen, ist dem Tod schon anheim gegeben.
  • Wir werden Dich vermissen.
  • Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man durch den Tod nicht verlieren.
  • Zum Gedenken.
  • Das Sichtbare ist vergangen. Es bleibt die Liebe und Erinnerung.
  • Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe die wir hinterlassen, wenn wir gehen.
  • Menschen sind wie Blätter die lautlos fallen. Man kann sie nicht aufhalten auf ihrem Weg.
  • Alle unsere Wege haben ein Ende.
  • Von uns gegangen, doch für immer nah.
  • Das Sterben gehört zum Leben, nicht weinen, weil es vorüber, lächeln, weil es gewesen.
  • Erinnerungen die unser Herz berühren, gehen niemals verloren.
  • Möge die Erinnerung Kraft und Stärke geben.